DMS-2020_5

DMS 2020 Aufstieg in die Badenliga nur knapp verpasst

Bei der diesjährigen DMS wurde zum ersten Mal die zu schwimmenden Strecken geändert.

Waren es in der Vergangenheit immer alle olympischen Strecken, welche geschwommen wurden, kamen in diesem Jahr noch 50B, 50S, 50R und 100 Lagen hinzu.

So ergab sich folgender Streckenablauf:

100 Lagen
200 Freistil
100 Brust
200 Rücken
100 Schmetterling
50 Brust
200 Lagen
800/1500 Freistil
50 Schmetterling
200 Brust
100 Rücken
200 Schmetterling
50 Freistil
400 Lagen
50 Rücken
400 Freistil
100 Freistil

Diese Streckenfolge musste dann von jedem Verein zwei Mal geschwommen werden. Neu war auch, dass im zweiten Abschnitt die Frauen 1500m Freistil schwimmen mussten. Hier war Jennifer die „Glückliche“, die das Vergnügen hatte die 1500m zu Schwimmen. Neben Jennifer waren noch Anna-Maria, Jana, Hannah, Vivian, Leonie und Laura mit dabei. Unsere Mädels waren alle extrem gut drauf, was sich in vielen neuen Bestzeiten zeigte. Am Ende holten wir in der Bezirksliga einen starken dritten Platz. Leider steigen nur die ersten beiden Teams in die Badenliga auf, was unsere Freude über den dritten Platz nicht wirklich schmälerte. Nach dem Wettkampf gingen wir alle gemeinsam ins Benjamin’s Diner, wo wir uns den Aufstieg als Ziel für das Jahr 2021 vornahmen.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Share on print
Drucken